Willkommen bei Euromünzen-sammeln.eu – Vorwort

Es gibt mittlerweile hunderte, ja tausende von Webseiten zum Thema Euromünzen. Warum also eine weitere, werden Sie sich fragen. Die Antwort ist schnell gefunden. Die meisten Seiten sind kommerzieller Natur. Oft stecken Händler oder Verlage dahinter, die passend zu Ihren Produkten eben auch Informationsseiten publizieren. Mir macht es schlichtweg Spass, mich mit diesem Thema zu beschäftigen. Als Privatperson versuche an dieser Stelle meine beiden Hobbys, nämlich Münzen sammeln und Erstellen von Webseiten unter einen Hut zu bringen.

Mein Ziel für Euromünzen-sammeln.eu ist es nun, zum Thema Euro Daten und Fakten, Wissenswertes über Geschichte und Aktuelles, Hintergründe und Visionen zusammenzutragen und hier thematisch sortiert zu publizieren.

Mittlerweile ist das Sachgebiet Euro so umfangreich geworden, das es sicher einige Zeit dauern wird diese Webseite nicht nur auf den aktuellen Stand zu bringen sondern auch tagesaktuelle Mitteilungen gleich mit einzubinden. Es gilt nun, schließlich haben wir bereits den zehnten Jahrestag des Euro längst überschritten, hier möglichst schnell ein Sammelwerk an Informationen zusammen zutragen.

Meine Überlegung war nun, ist es sinnvoll, diesen Webauftritt sozusagen mit leeren Händen zu starten und nach und nach, Thema für Thema aufzubauen, oder erst im stillen Kämmerlein alle Informationen zu sammeln um diese dann auf einen Schlag als fertige Seite ins Netz zu laden. Nun… Die Seite wird wohl niemals fertig sein. Das Sammelgebiet wird immer umfangreicher. Deshalb habe ich mich für die erste Variante entschieden. Und… 2 Jahre nach dem Start dieser Seite fehlen auch immer noch einige Länder mit ihren Gedenkmünzen.

Es ist oft sehr schwer an die gewünschten Münzinformationen der einzelnen Länder heranzukommen. Auch die Zeit, die einem berufstätigen Hobbyredakteur zur Verfügung steht ist sehr begrenzt.

Kommen wir zu der Frage, warum sollen Sie diese Seite mögen oder „liken“?

Letztendlich werden Sie hier nichts anderes finden wie auf einer professionellen Seite. Die selben Informationen. Nur eben nicht von einem bezahltem Team sondern von einem Sammler für Sammler.

Herzlichst Ihr
Uwe Ober

Bild 003

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Meldungen vom August 2016

Deutsche 5 Euro Gedenkmünzen 2017 als Serie

Nach dem Erfolg der im April 2016 herausgegebenen 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ (Weltneuheit mit dem blauen Ring) plant das Bundesministerium der Finanzen die Ausgabe einer fünfteiligen Serie von 5-Euro-Sammlermünzen mit farbigem Polymerring. Die neue Serie „Klimazonen der Erde“ schließt thematisch an die erste innovative 5-Euro-Münze an.

Die Serie soll 2017 mit einer Ausgabe zur „Tropischen Zone“ beginnen und 2021 mit einer Münze zur „Polaren Zone“ enden. Die Farbzuordnung der Polymerringe erfolgt entsprechend den vorherrschenden klimatischen Verhältnissen der einzelnen Zonen anhand der Temperatur-Farbskala: von heiß (rot) bis kalt (violett). So ist für die Ausgabe „Tropische Zone“ im Jahr 2017 ein lichtdurchlässiger roter Polymerring vorgesehen. Jede der fünf Münzstätten Deutschlands wird die Münze mit einem Polymerring in einem anderen Rotton prägen. Die Gesamtauflage der Münze soll 2,3 Millionen Stück betragen, davon 300.000 Stück in der Sammlerqualität Spiegelglanz.

Die Ausgabe der ersten Münze der neuen Serie ist im Frühjahr 2017 vorgesehen. Die Münze in Stempelglanzqualität wird zum Nennwert von 5 Euro über die Filialen der Deutschen Bundesbank in den Verkehr gebracht. Die Spiegelglanzversion wird zu einem über dem Nennwert liegenden Preis bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen (www.deutsche-sammlermuenzen.de) erhältlich sein.

Die Serie in Daten

Daten 5 Euro Serie

Die einzelnen Münzausgaben der Serie „Klimazonen der Erde“

Ausgaben 5 Euro Serie

Quelle: Newsletter Nr. 20/2016 Bundesministerium der Finanzen
Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Meldungen vom April 2015 (2)

5-Euro-Sammlermünze aus Deutschland

5 Euro Planet Erde
© Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV)

Nach den letzten Nachrichten aus Deutschland zur Einführung von 20 Euromünzen ab 2016 legte das Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV) heute in seiner aktuellen Pressemitteilung eine weitere Neuheit für 2016 nach.

So soll laut Beschluß der Bundesregierung im ersten Halbjahr 2016 eine 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ auszugeben. Die Münze soll aus drei Komponenten bestehen: Einem äußeren Ring, einem inneren Kern (Pille) sowie einem prägbaren, zwischen Ring und Pille eingefügten blauen Polymerring. Dieser ist transluzent – also teilweise lichtdurchlässig. Der Polymerring macht die 5-Euro-Münze weltweit zu einer Neuheit im Münzbereich. Das Produkt soll sowohl den klassischen Münzsammler ansprechen als auch eine neue und junge Zielgruppe erreichen.

Der Entwurf der Münze stammt von dem Künstler Stefan Klein aus Iserlohn. Der Adler-Entwurf basiert auf einer Vorlage von Alina Hoyer aus Berlin.

In der Begründung der Jury für die Entscheidung heißt es:

„Der (…) Entwurf besticht durch seine klare Formgebung und der sehr gelungenen Umsetzung des vorgegeben Themas Planet Erde. Im inneren Bereich ist der Planet Erde dargestellt, dessen Kontinente durch eine Verdichtung von Punkten abstrahiert werden. Die geschickte Positionierung der Erdoberfläche unmittelbar an den Polymerring erfüllt zwei Funktionen: Der Planet wird durch den blauen Ring in einer Weise umrandet, dass der Betrachter ihn instinktiv als Atmosphäre der Erde auffasst. Weiterhin stellt der Ring die Verbindung zwischen Erde und Kosmos dar. Die unterschiedlichen Größen der dargestellten Himmelskörper reflektieren die Vielfalt astronomischer Objekte …“

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2016, die zwölf Europasterne sowie – je nach Prägestätte – das Münzzeichen „A“ (Berlin), „D“ (München), „F“ (Stuttgart), „G“ (Karlsruhe) oder „J“ (Hamburg).

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

„BLAUER PLANET ERDE – BLAUER PLANET ERDE “

Die Münze soll in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt werden und ein Gewicht von 9 g aufweisen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Meldungen vom April 2015 (1)

Neues Nominal für Deutsche Gedenkmünzen

Wie bereits in unserer letzten Meldung vom März 2015 vermutet wird es ab 2016 keine Zehn-Euro-Gedenkmünzen mehr in Deutschland geben. Das wurde in der aktuellen Pressemitteilung des Bundesministeriums für Finanzen vom 15.04.2015 bekannt gegeben.

Stattdessen werden Gedenkmünzen mit einem Nennwert von 20 Euro in einer Legierung aus 925 Teilen Silber und 75 Teilen Kupfer emittiert.

Die Silbermünzen werden auch wieder in zwei Qualitäten angeboten. Die Stempelglanzvariante wird wie gehabt zum Nennwert bei den Banken, bzw. mit entsprechenden Spannen über den Handel erhältlich sein. Die Spiegelglanzversionen werden wieder über die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) angeboten. Diese wird rechtzeitig über die Bestellmodalitäten informieren. Die Ausgabepreise für die Spiegelglanzausgaben werden ebenfalls von der VfS kurz vor dem ersten Ausgabetermin sein.

Die erste 20-Euro-Münze wird demnach die Münze „Rotkäppchen“ in der Serie Grimms Märchen im Februar 2016 sein.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Meldungen vom März 2015 (2)

Ausgabeplan Deutsche Gedenkmünzen 2016

Das Bundesministerium der Finanzen hat bereits den Ausgabeplan für das Gedenkmünzenprogramm 2016 vorgelegt. Auffallend ist, dass fünf Münzen ohne Nominal und Prägemetall aufgeführt sind. Wurden Angaben hierzu schlichtweg vergessen? Ein Hinweis auf die von Händlern und Sammlern geforderte Rückkehr zu Silberprägungen?

2016Bundesländerserie: Sachsen
Dresdner Zwinger
2 €Bimetall
2016Serie „Grimms Märchen“ (5)
Rotkäppchen
k. A.**
2016175 Jahre Deutschlandliedk. A.
2016175 Jahre Freiwillige Feuerwehrk. A.
2016Serie „Heimische Vögel“
Nachtigall
20 €Gold
2016125. Geburtstag Nelly Sachsk. A.
2016125. Geburtstag Otto Dixk. A.
2016UNESCO-Welterbe:
Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof
100 €Gold

Wurden die deutschen Gedenkzehner bis 2010 aus 925er Feinsilber geprägt, so war der Silbergehalt der ersten Ausgabe 2011 nur noch eine Legierung aus 625 Teilen Silber. Seit der zweiten Ausgabe 2011 wurden die Zehner in Cu/Ni in Stempelglanz geprägt. Silberausgaben sind seitdem nur in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ erhältlich.

Grund hierfür war der gestiegene Silberpreis der den Nominalwert in der Herstellung übertraf. Umfragen in der Fachpresse  an Sammler und Händlern zufolge traf die Umstellung auf die Kupferlegierung auf wenig Gegenliebe. Die Nachfrage der Sammler, und schließlich die Auflagen der Cu/Ni-Ausgaben gingen zurück. Der Gedenkmünzen-Sammler bevorzugt Edelmetalle. Um weiter deutsche Silbermünzen sammeln zu können nähmen diese eine Erhöhung des Nennwertes gerne in Kauf, zumal sie bei einem eins zu eins Tausch (Stempelglanz) kein finanzielles Risiko eingehen würden. Im Gespräch wäre hier eine Aufstockung auf 20 Euro.

Es bleibt nun zu hoffen, dass der 2011 gefasste Entschluss rückgängig gemacht wird, zumal sich auch der Silberpreis eingependelt hat. Ob es nun eine Nominal-Aufwertung geben wird und ob das schon 2016 der Fall sein wird ist noch offen, da es keine offizielle Bestätigung gibt. Eine solche Entscheidung müsse vom Bundeskabinett getroffen werden.

Veröffentlicht unter Ausgabepläne | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Meldungen vom März 2015

Belgische Sondermünze wird annulliert

2 Euro Schlacht von WaterlooNach einer mittlerweile vom belgischen Finanzministerium bestätigten aktuellen Meldung wurde die belgische Zwei-Euro Sondermünze „200 Jahre Schlacht von Waterloo“ annulliert. Grund ist ein Veto Frankreichs, weil die geprägte Erinnerung eine Beleidigung Frankreichs darstelle. Tatsächlich erlitt Frankreich in dieser Schlacht unter der Führung Napoleons eine bittere Niederlage.

Kritiker stellen natürlich entgegen, dass diese Entscheidung ein Eingriff in die künstlerische Gestaltung und der Themenwahl der Ausgebenden Länder ist. Offen ist auch, was mit den bereits geprägten 180.000 Coincards passiert; offiziell sollen diese vernichtet werden.

In der Gerüchteküche wird gemunkelt, dass die Münze dennoch unter der Hand ausgegeben wird, so dass hier von der Wertsteigerung eine Entwicklung ähnlich der „Grace Kelly“ aus Monaco möglich wäre. Weiter wird spekuliert, ob das Motiv auf einer Gold- oder Silbermünze offiziell ausgegeben wird. Die Gerüchte reichen hier von einer 2,5 Euro über eine drei bis hin zu einer fünf Euro Gedenkmünze.

Informationen über ein Ersatzmotiv für den Doppeleuro gibt es bislang noch nicht.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Gedenkmünze Deutschland

25 Euro-Gedenkmünze „25 Jahre Deutsche Einheit“

25 Euro 25 Jahre Deutsche Einheit

Die Bundesregierung gab heute sehr überraschend aber offiziell die Ausgabe einer 25-Euro Silbermünze bekannt. Die Münze soll laut Pressemitteilung im Oktober 2015 erscheinen und ist motivgleich mit der 2-Euro Sondermünze „25 Jahre Deutsche Einheit“.

Die im Vordergrund der Bildseite stehenden Menschen verkörpern Aufbruch und Neubeginn; sie befinden sich vor dem Brandenburger Tor, dem Symbol der Deutschen Einheit. Ihre Willensbekundung „Wir sind ein Volk“ repräsentiert den Weg zur deutschen Wiedervereinigung.
Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2015, die zwölf Europasterne sowie – je nach Prägestätte – das Münzzeichen.

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:
„EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“.

Die Münze soll aus 999 Feinsilber mit einem Gewicht von 18 g hergestellt werden. Über die Höhe der Auflage ist noch nicht bekannt, die Münze soll jedoch anteilig von allen fünf Prägestätten herausgegeben werden und in beiden Prägequalitäten (Stempel- und Spiegelglanz) erscheinen.

Der Entwurf der Münze stammt von dem Künstler Bernd Wendhut.

Quellen: Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV), Pressemitteilung 06/15

Veröffentlicht unter Ausgabepläne | Hinterlasse einen Kommentar

Motive zur Bundesländerserie

Fortsetzung der Bundesländerserie

Bundesländerserie SachsenDie Bundesregierung gab heute offiziell die Fortsetzung der 2-Euro Bundesländerserie, die 2006 begann und 2022 endet, für die nächsten drei Jahre bekannt.

So werden im Rahmen dieser Serie für 2016 das Land Sachsen mit dem Motiv des Dresdner Zwinger, 2017 Rheinland-Pfalz mit der Porta Nigra und 2018 Berlin mit dem Schloss Charlottenburg gewürdigt.Bundesländerserie Rheinland-PfalzDer Entwurf der nationalen Seite stammt für die Münze
• „Sachsen“ (2016) von dem Künstler Jordi Truxa aus Neuenhagen und zeigt einen Blick aus dem Innenhof des Dresdner Zwingers auf das Kronentor,
• „Rheinland-Pfalz“ (2017) von dem Künstler Frantisek Chochola aus Hamburg und zeigt die Porta Nigra in einer charakteristischen Außenansicht,
• „Berlin“ (2018) von dem Künstler Bodo Broschat aus Berlin und zeigt den Hauptbau des Schlosses Charlottenburg in Berlin von der Ehrenhofseite.Bundesländerserie Berlin

Die Wertseite und die Randprägung entsprechen der 2-Euro Kursmünze. Die vorgesehene Auflagenhöhe beträgt 30 Millionen Exemplare.

Quellen: Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV), Pressemitteilung 05/15

Veröffentlicht unter Ausgabepläne | Hinterlasse einen Kommentar

Sondermünzen – Vorschau 2015

2015 wird wieder ein spannendes Jahr für alle Sammler von 2-Euro Sondermünzen. Obgleich schon für die ausgebenden Länder die meisten Themen und das (zumindest geplante) Ausgabedatum feststehen, ist natürlich noch offen ob noch weitere Münzen hinzukommen. Schließlich darf jedes Land zwei Ausgaben im Jahr herausgeben.

Das neue Euroland Litauen hat ebenso bereits eine Sonderausgabe des Doppeleuros geplant wie Andorra. Wir gehen nach Andorras Fehlankündigung für Kursmünzen und einer Sondermünze im Jahr 2014 davon aus, daß es dieses Jahr klappen wird.

Für Mitte des Jahres ist die vierte Gemeinschaftsausgabe aller teilnehmenden Länder geplant. Diese wird dem 30. Jahrestag der Europäischen Flagge gewidmet.

Nachfolgend haben wir einen groben Überblick über die bereits bekannten Zwei Euro Ausgaben zusammengestellt. Die Details zu den einzelnen Münzen finden Sie wie gewohnt nach offizieller Bekanntgabe in der Themenrubrik unter den einzelnen Länder und in der Gesamtübersicht.

LandMotiv / Anlass
Andorra20. Jahrestag des Beitritts Andorras zum Europarat
Belgien200. Jahrestag der Schlacht bei Waterloo
Deutschland25 Jahre Deutsche Einheit
DeutschlandBundesländerserie
10. Ausgabe: Hessen
Frankfurter Paulskirche
Finnland150. Geburtstag von Jean Sibelius
Frankreich70 Jahre Frieden in Europa
Frankreichgestrichen: 500 Jahre Schlacht bei Marignano
stattdessen: wird noch bekannt gegeben
Griechenland75. Jahrestag 28. Oktober 1940
ItalienExpo 2015 in Mailand
Italien750. Geburtstag von Dante Alighieri
LettlandEU-Präsidentschaft Lettland
Lettland10 Jahre Schwarzstorch-Schutzprogramm in Lettland
LitauenDie litauische Sprache
Luxemburg15. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzog Henri
Luxemburggestrichen: 200. Jahrestag der Gründung des Großherzogtums Luxemburg
stattdessen: 125. Jahrestag der Familiendynastie Nassau-Weilburg
Malta100. Jahrestag des Erstflugs von Malta
MaltaSerie: Verfassungsgeschichte Maltas
5. Ausgabe:Parlamentarische Republik
NiederlandeSerie: 200 Jahre Königreich der Niederlande
PortugalGründung des Portugiesischen Roten Kreuzes 1865
Portugal500 Jahre Portugiesisch-Timor
San Marino750. Geburtstag von Dante Alighieri
San Marino25. Jahrestag der Deutschen Einheit
Slowakei200. Geburtstag von Ludovít Štúr
Slowenien2000 Jahre römische Siedlung Emona – Ljubljana
SpanienUNESCO
Weltkulturerbe-Serie
6. Ausgabe
Höhle von Altamira und Paläolithische Höhlenmalerei im Norden Spaniens
VatikanVIII. Weltfamilientreffen in Philadelphia
Alle Länder außer
Andorra, Monaco, San Marino und Vatikan
4. Gemeinschaftsausgabe:
30 Jahre Europaflagge
Veröffentlicht unter Ausgabepläne | 1 Kommentar

Ausgabeplan für Gedenkmünzen Deutschland 2015

Vom 30. Januar bis 01. Februar 2015 findet die weltweit größte Münzmesse, die 44. World Money Fair, im Berliner Estrel Hotel & Convention Center (Sonnenallee 225, 12057 Berlin-Neukölln) statt. Es werden über 200 internationale Austeller erwartet.

Zu diesem Termin erscheinen, wie in den vergangenen Jahren auch, die ersten deutschen Gedenkmünzen. Dieses Jahr erscheint neben der 2-Euro Bundesländerserie ein weiterer Doppeleuro. Dieser wird anlässlich des 25. Jubiläums der Deutschen Einheit als Gemeinschftsausgabe heraus gegeben.

Weiter sind nun auch alle Ausgabetermine für die deutschen Gedenkmünzen bekannt, wie die folgende Tabelle zeigt. Spezifikationen und Auflagen werden auf den entsprechenden Themenseiten nach offizieller Bekanntgabe ergänzt.

30.01.201525 Jahre Deutsche Einheit2 €Bimetall
30.01.2015Bundesländerserie:
Hessen
(Frankfurter Paulskirche)
2 €Bimetall
12.02.2015Serie „Grimms Märchen“ (4): Dornröschen10 €CuNi/Ag
26.03.2015200. Geburtstag
Otto von Bismarck
10 €CuNi/Ag
07.05.2015150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger10 €CuNi/Ag
26.06.2015Serie „Deutscher Wald“: Linde20 €Gold
02.07.20151000 Jahre Leipzig10 €CuNi/Ag
01.10.2015500. Geburtstag Lucas Cranach der Jüngere10 €CuNi/Ag
01.10.2015UNESCO-Welterbe: Oberes Mittelrheintal100 €Gold

Die Zwei-Euro-Ausgabe „Hessen – Frankfurter Paulskirche“ aus der Bundesländerserie ist die zehnte von sechzehn Ausgaben.
Mit der „Linde“ als sechste Ausgabe endet die beliebte 20-Euro-Goldmünzenserie „Deutscher Wald“. Nächstes Jahr startet, wie bereits in einem vorhergehenden Artikel beschrieben,  eine wiederum sechsjährige Serie, die unsere heimischen Vögel zum Thema hat.
Die seit 2002 laufende 100-Euro-Goldmünzenserie „UNESCO-Weltkulturerbe wird auch 2015 mit der Ausgabe „Oberes Mittelrheintal“ fortgeführt.

Neues Design der KMS
Nach dreizehn Jahren hat das einheitlich weiße Design bei den Kursmünzsätzen in Stempelglanz ausgedient und erscheint in neuem Glanz. Ebenfalls die mit roten Filz ausgelegten Präsenter für die Sätze in Polierter Platte. Ab diesem Jahr werden die KMS beider Prägequalitäten in schwarzgehaltenen Blistern / Präsentern herausgegeben. Das gab die VfS (Verkaufsstelle für Sammlermünzen) anlässlich der World Money Fair bekannt. Dort werden die ersten Sätze in der neuen Optik auch erhältlich sein. Ob sich auch das Design der offiziellen Gedenkmünzensätze dieses Jahr ändert ist aktuell noch nicht bekannt.

Veröffentlicht unter Ausgabepläne | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Münzen anlässlich des Thronwechsel in Spanien

Sondermünze ThronwechselNach wochenlangen Spekulationen ob Spanien 2014 überhaupt noch eine zweite Zwei-Euro-Sondermünze herausgibt und welches Motiv diese dann besitzen wird wurde dem kürzlich ein Ende gesetzt. Anlässlich des Thronwechsels in Spanien erscheint im Dezember der Doppeleuro „Proklamation König Felipe IV.“ Die Münze zeigt ein Doppelportrait mit dem geschiedenen Regenten Juan Carlos im Hintergrund und dem neuen König Felipe IV. Diese wird am 15.12.2014 mit einer Auflage von 12.000.000 Exemplaren ausgegeben.

2 Euro Kursmünze1 Euro KursmünzeEinhergehend mit dem Thronwechsel ist auch ein Motivwechsel der Ein- und Zwei-Euro-Kursmünzen. Beginnend mit dem Prägejahr 2015 werden diese mit dem Konterfei von König Felipe IV. herausgegeben. Die anderen sechs Nominale bleiben unverändert.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar